English | Home | Verein | Impressum | Kontakt | Druck
 

Aktuelles

Messiah HBH 2017 - Sängeranmeldungen
Der Messiah Chor ist aktuell voll belegt. Da wir aktuell über 100 Sänger auf der Warteliste haben, nehmen wir zurzeit keine weiteren Anmeldungen entgegen.

Messiah HBH 2017 - Karten für Publikum
Diese Publikumskarten sind jetzt im Verkauf. Siehe hier.

Messiah HBH 2016 - Danke
Es war wieder eine großartiges Wochenende. Ein Dank an alle Mitwirkende und Sängerinnen und Sänger. Hier der Einzug des Chores.

Chorklänge HBH 2016
Die CD können Sie hier bestellen www.falklandmusic.de

Tipps & Termine

23.-25.02.2017  
Happy Birthday Händel Messiah

Soziale Netzwerke

 

Happy Birthday Händel bei Facebook

 

 

Medien

Deutsche Welle TV Beitrag 2009

Deutsche Welle TV Beitrag 2009

Aufnahmen aus Messiah 2009
Den kompletten Konzertmitschnitt können Sie als CD über unseren Shop käuflich erwerben.

Air: "Every Valley" (Jan van Elsacker, Tenor)

Chorus: Worthy is the Lamb

Wir danken

Wir danken der Stadt Halle, den Medienpartnern und den Sponsoren für die große Unterstützung unserer Veranstaltung.

sponsoren.jpg
2015_6.jpg
2015_links_2.jpg
2013_links_5.jpg
Haendel_Haus_Halle_194.jpg

Happy Birthday Händel & Messiah 23. - 25.2.2017

Anlässlich der Wiederkehr von Händels Geburtstag (23. Februar 1685 in Halle) singt ein internationaler Chor mit über 400 Sängern sein weltberühmtes Oratorium Messiah. Diese Tradition besteht seit dem Jahr 2000 und alle Chorsänger, die das Werk beherrschen, sind dazu eingeladen. Wir empfehlen sich mehr als ein Jahr vorher anzumelden.

Happy Birthday Händel 2016

vom 25 - 27 Februar 2016 feierten wir wieder ein ganz wunderbares Happy Birthday Händel. Dabei waren 420 Sängerinnen und Sänger aus 13 Nationen im Messiah-Chor vertreten.

Die Proben begannen am Donnerstag 25. Februar. Das Messiah-Konzert am Samstag 27. Februar war mit 1200 Plätzen restlos ausverkauft. Unter der Leitung von Proinnsías O’Duinn, mit den erstklassigen Solisten Colette Boushel, Ulrike Schneider, Paul McNamara und John Molloy sowie der Staatskapelle Halle konnte der Chor das Publikum zu stehenden Ovationen bewegen. Viel Freude machte auch der perfekte Einzug des Chores.

Auch zu „Chorklänge aus nah und fern“ am Freitag 26. Februar begeisterten die teilnehmen Chöre das Publikum in der vollen Ulrichskirche.

 

Halle an der Saale
die Händelstadt

Händel verbrachte die ersten 18 Jahre seines Lebens in Halle. Entdecken Sie die Orte an denen er lebte, geprägt wurde und wirkte. Allem voran steht natürlich der Besuch des Geburtshauses an, welches jetzt ein bedeutendes Museum ist und Sitz der Händel-Gesellschaft. In der Marktkirche wurde Händel getauft und lernte an der Reichelorgel das Orgelschlagen. Auch im Dom und der Ulrichskirche spielte Händel die Orgel. Seine soziales wirken in London mag ihren Ursprung in der pietistischen Franckeschen Stiftungen zu Halle haben.

Kommen Sie auch im Frühsommer wieder für die jährlichen Veranstaltungen Händels Open und den Händel-Festspielen, mit renommierten Künstlern aus aller Welt.

Und wenn Sie schon da sind besuchen Sie auch die Staatliche Galerie Moritzburg oder die berühmte Himmelsscheibe von Nebra uvm. Mehr über Händel und Halle finden Sie hier.


copyright © 2010 Happy Birthday Händel Förderverein e.V.